Home

Es war einmal eine alte Dorfschule…

Das „Haus Dübelsheide“ ist aus einer ehemaligen zweiklassigen Dorfschule hervorgegangen. Von den größeren Räumen der Schule sind nur noch der Tagesraum und der separate Essenraum übriggeblieben. Aus den anderen Räumen wurden für die Gruppen gemütliche Mehrbettzimmer, wohnliche Aufenthaltsräume und die, gerade frisch renovierten, Sanitäranlagen hergerichtet. Damit bietet das Haus einer größeren oder zwei kleineren Klassen ausreichend Platz. Die Begleitpersonen der Gruppe sind in Ein- bzw. Zweibettzimmern untergebracht. Zur Ausstattung des Hauses gehören eine Bibliothek mit Kinderbüchern, TV, Videorecorder, Musikanlage, Wand-/Magnettafel und Overheadprojektor.
Durch die ganzjährige Öffnung besteht die Möglichkeit, einen Aufenthalt unabhängig von Hauptreisezeiten zu planen und durchzuführen – auch Wochenendaufenthalte sind möglich.
Der Name unseres Hauses leitet sich von einer alten Flurbezeichnung her – „In der Dübelsheide“.

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer ansehen und ausdrucken.

Schnell informiert werden Sie ebenfalls durch unsere digitale Heimmappe Viel Spaß beim Betrachten und Entdecken!

Lassen Sie sich durch das folgende Video auf unser Haus, unser Gelände und die Umgebung einstimmen.

http://www.haus-duebelsheide.de/wp-content/uploads/2012/02/HD811k.flv

Das Schullandheim Haus Dübelsheide ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Hamburger Schullandheime e.V. und in der Berufsgenossenschaft bgw.